Skip to Main Content
 

Gesund aus der Krise - Anmeldung


Durch Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis inklusive 21 Jahre für 15 kostenfreie psychologische oder psychotherapeutische Behandlungseinheiten im Einzel- oder Gruppensetting angemeldet werden.

Informationen zur Anmeldung

Eine Anmeldung kann durchgeführt werden von:
  • mündigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 14 Jahren
  • Obsorgeberechtigten von unmündigen Kindern und minderjährigen Jugendlichen
  • zuweisenden Stellen
    (welche Stellen dazu zählen, entnehmen Sie bitte hier: https://gesundausderkrise.at/zuweisende-stellen/)

Eine Bestätigung der Teilnahme bei Gesund aus der Krise muss durch die:den mündige:n Jugendliche:n oder junge:n Erwachsenen oder deren Obsorgeberechtigte:n erfolgen.

Voraussetzungen zur Anmeldung

Ich nehme zur Kenntnis, dass eine Anmeldung nur dann gültig ist, wenn kein aktuelles Behandlungsverhältnis bei einer/einem Psycholog:in oder Psychotherapeut:in besteht.
Die anzumeldende Person befindet sich in keiner laufenden Behandlung:

Personendaten des Kindes/der:des Jugendlichen/der:des jungen Erwachsenen

Bitte geben Sie die Daten des Kindes/der:des Jugendlichen/der:des jungen Erwachsenen an.
Expected format: DD.MM.YYYY

Adresse

Kontaktdaten der:des Obsorgeberechtigten

Für Kinder unter 14 Jahre: Bitte geben Sie die Daten der:des Obsorgeberechtigten an.

Kontakt

Adresse

Diese Anmeldung wird über eine zuweisende Stelle durchgeführt.

Kontaktdaten der zuweisenden Stelle

Bei einer Anmeldung über eine zuweisende Stelle, geben Sie bitte die Kontaktdaten dieser an.

Adresse

Gewünschtes Behandlungssetting


Bitte geben Sie die Gruppennummer an, für die sich das Kind/ die:der Jugendliche/die:der junge Erwachsene interessiert. Diese finden Sie hier. Wir weisen darauf hin, dass es sich um eine Vormerkung und um keine verbindliche Zusage handelt.

Wollen Sie uns noch etwas mitteilen?

Sie haben hier die Möglichkeit uns noch Informationen zur Anmeldung mitzugeben. (z.B. Präferenz für Geschlecht, Therapieform, etc. des:der Behandler:in, kurze Schilderung des Problems des Kindes/der:des Jugendlichen/der:des jungen Erwachsenen, o.Ä.) Die Angabe eines:einer Wunschbehandler:innen kann leider nicht berücksichtigt werden.